Bici-adventure.ch ist nicht mehr hier. Versuchen Sie stattdessen abenteuerreisen.ch.

Mountainbike und Trailrunning — nichts ist unmöglich

Draußen-Abenteuer werden bei Sportbegeisterten immer beliebter. Deren ganz persönliches Outdoor-Adventure beginnt abseits der Straßen, Rad- oder Wanderwege. Wiesen-, Wald- oder Schotterwege, rasante Abfahrten und anspruchsvolle Trails sorgen für Nervenkitzel. Ob auf dem Mountainbike oder via Trailrunning — diese Sportarten garantieren eine Kombination aus körperlicher Anstrengung, Action und Naturerlebnissen.

Mountainbiken — schnelle Abfahrten und steile Anstiege

Je nachdem wo der Biker unterwegs ist, benötigt er entsprechendes Equipment. Das Hardtail ist für Waldstrecken oder im mittleren Gebirge geeignet. Es ist ideal für kraftvolle und schnelle Einsätze. Das vollgefederte Fully ist optimal für unwegsames Gelände. Für Draufgänger wurde das Dirt-Bike entwickelt, um mit Karacho durch Schlammpfützen zu biken und
meterhohe Sprünge und Tricks in der Luft zu absolvieren. Das ATB, eine Mischung aus Mountainbike und Trekkingrad, eignet sich für Schotterwege und leicht hügeliges Gelände ebenso wie für Straßen.

Trailrunning — kilometerweit durch freie Natur

Ebenso wie Biker benötigen Runner eine perfekte Ausrüstung. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf dem Schuhwerk, welches abhängig von jeweiligen Trail ein gutes Profil benötigt. Kommen Cross-Runner mit einer guten Dämpfung aus, braucht Schuhwerk für alpines Gelände zudem noch Stabilität. Runner, die in anspruchsvollem Gelände unterwegs sind, sollten auf erhöhte Stabilität und erhöhte Dämpfung achten. Beim Cross Speed bedarf es eines leichten Schuhwerks mit starkem Profil und einer hohen Stabilität.

Die perfekte Bekleidung ist das A und O

Essenziell ist auch die Bekleidung beim Mountainbiken und Trailrunning. So dürfen Biker nie ohne Fahrradhelm und der Runner ohne einwandfreies Schuhwerk auf Tour. Um das Abenteuer optimal zu genießen, braucht es neben der Trinkflasche, je nach Jahreszeit, wärmende, wasserdichte sowie strapazierfähige Bekleidung, die zudem feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv ist. Outdoor-Bekleidung sollte am besten nach dem Zwiebelprinzip gewählt und angezogen werden.